Erhöhung der Wassergebühren ab 01.01.2020

am 10.12.2019 fasste die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgungsgruppe Ammersee-West den Beschluss die Wassergebühr von derzeit 1,16€ auf 1,49€ je Kubikmeter ab 01.01.2020 zu erhöhen.

Die ist nach dem Kostendeckungsgebot der Kommunalabgabegesetzes, welches auch ein Kostenüberdeckungsverbot enthält, notwendig.

Ursächlich dafür sind die Kosten für den Bau und die Betreibung des neuen Hochbehälters, welcher noch in diesem Jahr in Betrieb gehen wird, sowie verschiedene notwendige Rohrnetz-Sanierungsarbeiten. Auch der Austritt der Gemeinde Dießen 2017 als Mitgliedsgemeinde des Zweckverbandes führt dazu, dass die verkaufte Wassermenge reduziert wurde. Die Anlagenkosten sind dagegen geblieben.

Die Erhöhung betrifft nur die Wassergebühren – nicht die Grundgebühren.

SieheSatzung zur 1.Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung des Zweckverbandes Wasserversorgungsgruppe Ammersee-West